Informationsveranstaltung zur freiwilligen Rückkehr und Reintegration / Information event on voluntary return and reintegration

am Donnerstag, den 25.07.2019 informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Internationalen Organisation für Migration (IOM) über die Arbeit von IOM im Bereich der Freiwilligen Rückkehr und Reintegration, mit Schwerpunkt Nigeria und Ghana. Neben den Programmen zur Unterstützung der Rückkehr, stellen zwei Mitarbeiter aus den IOM-Büros in Nigeria und Ghana ihre Arbeit in den Herkunftsländern vor.

Die Veranstaltung ist in deutscher und englischer Sprache.

Weitere Informationen finden Sie in dem beigefügten Einladungsflyer:

Flyer_Muenchen_DE_V2


On Thursday, 25.07.2019, members of the International Organization for Migration (IOM) will inform about the work of IOM in the field of voluntary return and reintegration, with a focus on Nigeria and Ghana. In addition to the return assistance programs, two staff members from the IOM offices in Nigeria and Ghana present their work in their countries of origin.

The event is in German and English.

Further information can be found in the attached flyer:

Flyer_Muenchen_EN_V3

ArrivalNews – Die neue Ausgabe 07/2019 ist da!

Diesen Monat gibt es besondere GOOD NEWS zu verkünden: ArrivalAid und das Goetheinstitut stellen in einem gemeinsamen Videoprojekt zehn Menschen vor, die uns von ihrem Leben in Deutschland erzählen. 10 Wochen lang erscheint jeden Freitag ein neues Video auf unseren Social Media Kanälen und auf dem Blog des Goetheinstitut „Der gute Freund“. Falls es sich jemand fragt: Nein, wir sind nicht unter die Profi-Filmemacher gegangen, aber mächtig stolz auf die wunderbaren Geschichten!
Ansonsten wird es bunt in dieser Ausgabe. David Prochnow schreibt in WIR ZUSAMMEN über den Christopher Street Day damals und heute. In der Rubrik LEBEN stellt Anja Schmidt verschiedene Festivals sowie aktuelle Termine vor und gibt Tipps rund um die schönsten Partys im Sommer. Im DOSSIER erklärt Sofie Calheiros die Bedeutung von Religionsfreiheit und wie sie in Deutschland gelebt wird. Wieso es den Friseurberuf für immer geben wird, erfahren wir in der Rubrik ARBEIT.
Wo bekomme ich die ArrivalNews?
Unter www.arrivalnews.de gibt es alle Ausgaben und Informationen zu unserer Zeitung für Neubürger*innen.